Die Techniken der Commedia dell’arte 

Di. 17.08. bis Fr. 27.08., Foyer International d’Études Françaises
Die Commedia dell’Arte ist eine Form des Körpertheaters, bei der verschiedene Schauspieltechniken angewendet werden können: Figuren, Körper-/Maskenarbeit, Stimme, Fechten, Gesang, Pantomime, Tanz, Rhythmus. Die Teilnehmer*innen des Workshops werden durch Improvisationen, Körperarbeit und Analyse der Mechanismen des Komischen und des Tragischen die Dramaturgie des Schauspielers entdecken. Der Workshop wird mit einer gemeinsamen Aufführung abgeschlossen. Die Kosten betragen 380€ für die Teilnahme und Unterbringung in Vollpension. Ein Teil der Fahrtkosten kann durch das DFJW erstattet werden. Anmeldungen für die Teilnahme können per Mail eingereicht werden. [weiterlesen]