Ausschreibungen

Ausschreibungen

Stipendium Comedia

Veröffentlicht am 14. Oktober 2021
Frist: 12. November Insgesamt sechs Stipendien werden jährlich vom COMEDIA Theater Köln in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis der Theater für Junges Publikum NRW vermittelt. Das Stipendien-Programm richtet sich an junge Künstlerinnen und Künstler sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, insbesondere aus den Bereichen Schauspiel, Bühnenbild / Ausstattung, Musik, Dramaturgie, szenisches Schreiben, Theaterwissenschaft, Theaterpädagogik/Musikpädagogik, Tanz- und Kulturmanagement. Das Stipendium ist in Anbindung an ein freies Theater für Junges Publikum aus NRW konzipiert. Bewerbungen können noch bis zum 12.11. per Mail eingereicht werden. [weiterlesen]

Call for Papers: Dokumentwerden

Veröffentlicht am 14. Oktober 2021

Frist: 15. November
Die Jahrestagung des interdisziplinären Graduiertenkollegs 2132 „Das Dokumentarische. Exzess und Entzug“ möchte die Potenziale einer prozessualen Bestimmung des Dokumentarischen sowohl in theoretischer Hinsicht als auch am konkreten Gegenstand erproben. Dafür werden Abstracts gesucht, die Prozesse des Dokumentwerdens entlang dreier Dimensionen ordnen: Zeitlichkeit, (Zusammen)Arbeit & Materialisierung – ohne dass damit eine vollständige Aufzählung möglicher Perspektiven vorgegeben sein soll. Für die Beiträge ist eine Länge von 15-20 Minuten vorgesehen. Abstracts im Umfang von max. 3000 Zeichen und eine Kurzbiographie können bis zum 15.11. per Mail eingereicht werden. [weiterlesen]

Leitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Veröffentlicht am 22. Oktober 2021

Frist: 15. November
Im Rahmen des FAVORITEN Festivals 2022 + 2024 wird ein*e Kolleg*in auf Honorarbasis als Leitung für Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing unter anderem für Medienmonitoring und Pressespiegel sowie Planung und Organisation von Werbemaßnahmen gesucht. Die nächste Ausgabe des Festivals findet vom 15.-25.09.2022 in Dortmund statt. Bewerbungen können noch bis zum 15.11. per Mail eingereicht werden. [weiterlesen]

Open Call: Theatertreffen Stückemarkt 2022

Veröffentlicht am 22. Oktober 2021

Frist: 17. November
Unter dem Motto „Was ist (uns) die Zukunft wert?“ sucht der Stückemarkt in diesem Jahr wieder weltweit nach Arbeiten, die den Mut haben, über eine Beschreibung des Status Quo hinaus, Entwürfe für eine mögliche Zukunft zu bauen und dabei Utopien, genauso wie Dystopien, ästhetisch-künstlerisch erfahrbar zu machen. Wer werden wir sein, wenn die Gegenwart zu Ende ist? Da verschiedenste Formen von Autor*innenschaft zu einer künstlerischen Arbeit führen, können sowohl Theatertexte als auch Theaterprojekte – zum Beispiel Site-Specific-Projekte, theatrale Interventionen, Projekte im digitalen Raum – und Per­formances, die auf dokumentarischem Material basieren und an der Schnittstelle verschiedener künstlerischer Disziplinen entstanden sind, eingesendet werden. Bewerbungen können noch bis zum 17.11. hier eingereicht werden. [weiterlesen]

Produktionsleitung gesucht

Veröffentlicht am 22. Oktober 2021

ab sofort
Die Theatergruppe vorschlag:hammer sucht zum 01.07.2022 eine Produktionsleitung unter anderem für die Kommunikation mit Förderungsinstitutionen und Koproduktionshäusern, die Gastspielorganisation sowie die Verwaltung und Administration der vorschlag:hammer GbR. Bewerbungen können ab sofort per Mail eingereicht werden. [weiterlesen]

Theaterpädagog*in gesucht

Veröffentlicht am 22. Oktober 2021

ab sofort
Das ATZE Musiktheater in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n neue*n Theaterpädagog*in in Festanstellung mit 30 Stunden die Woche. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Theaterpädagogik. Bewerbungen können ab sofort per Mail eingereicht werden. [weiterlesen]