Herzlich Willkommen

… auf der Homepage des Instituts für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. 

Institut

Aktuelles

Studium

Forschung

Fachschaft

International

Ausschreibung – Tutorien

Frist: 23. Juni
Das Institut für Theaterwissenschaft sucht für das Wintersemester 2024/25 avancierte Studierende (Master- oder Studierende im fortgeschrittenen Bachelorstudium) zur Durchführung von Einführungstutorien. Die Arbeitszeit beträgt vier Stunden wöchentlich. Beschäftigungsdauer: Vorlesungszeit Wintersemester 2023/24. Bewerbungen können bis Sonntag, den 23. Juni per Mail eingereicht werden: theaterwissenschaft[at]rub.de Benötigt werden ein Motivationsschreiben mit Darlegung der eigenen Studienschwerpunkte und -interessen sowie ein Lebenslauf.
Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Neuer Studienfachberater

Es gibt einen neuen Studienfachberater für die Theaterwissenschaft. Ab sofort übernimmt Dr. Gerko Egert die Studienfachberatung sowohl im Bachelor als auch im Master. Sprechstunden und Anliegen können per Mail abgesprochen werden.

Studienführer

ab sofort
Der Studienführer mit allen wichtigen Informationen zum Studium am Institut für Theaterwissenschaft inklusive der Lehrveranstaltungen des kommenden Semesters ist ab sofort online einsehbar.
Weitere Informationen dazu im Studienführer. [zum Studienführer]

Neuer Fachschaftsrat im Sommersemester 2024

Auf der Vollversammlung am 01.02.2024 haben die anwesenden Studierenden den Fachschaftsrat gewählt. Die Studierenden der Theaterwissenschaft werden ab sofort  in studentischen Belangen und in Kommissionen und Gremien durch Laura Frölich, Michelle Marx, Bonnie Aurich, Lena Hövelmann, Max Lahrkamp, Paul Umut Kahla, Maike Weise, Ann-Sophie Limmer und Vincent C. Bornemann vertreten. Studierende können sich außerdem bei Fragen oder Problemen mit dem Studium, mit Missständen oder drängenden Ideen für die Verbesserung des studentischen Alltags per Mail an den Fachschaftsrat wenden. Der neue Fachschaftsrat stellt sich auf seiner Instagramseite fr_tw.rub vor und wird dort in Zukunft Informationen zu Veranstaltungen und dem Studienalltag an der RUB verbreiten. Auch dort sind die Mitglieder des FR per Direktnachricht ansprechbar.

Folkwang Kooperation

Seit dem WiSe 21/22 besteht die Möglichkeit den B.A. Theaterwissenschaft an der RUB standortübergreifend mit dem B.A. “Musikwissenschaft” an der Folkwang Universität der Künste in Essen zu kombinieren. Für Studierende, die ihren Schwerpunkt im Bereich Musiktheater setzen wollen, könnte das eine interessante Kombination sein.

Für das Fach „Musikwissenschaft“ muss allerdings der Nachweis der künstlerischen Eignung im Rahmen eines studiengangbezogenen Eignungsprüfungsverfahrens erbracht werden.

Für weitere Fragen zu dieser Fächerkombination können Sie sich an Prof. Dr. Monika Woitas.