Institutsankündigungen

Institutsankündigungen

mittwochs 12-14 Uhr, via Zoom [Triggerwarnung: Thema des Seminars sind sexualisierte Gewaltdarstellungen] Es handelt sich um ein kleines Seminar mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl, jedoch sind noch freie Plätze vorhanden. Das Seminar gibt einen interdisziplinären Einblick und die Möglichkeit selbst künstlerisch aktiv zu werden. Weitere Informationen zum Seminar  können im Studienführer und bei eCampus nachgelesen werden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Mail an Carolin Pfänder mit einer kurzen Vorstellung und Motivation, sowie der Matrikelnummer.

Ringvorlesung Das Dokumentarische III

Veröffentlicht am 14. April 2021

donnerstags 10-12Uhr, via Zoom
Studierende haben noch die Möglichkeit, sich für die Ringvorlesung Das Dokumentarische III anzumelden. In den Forschungsprojekten stehen höchst diverse Gegenstände im Fokus, die in wechselseitige Beglaubigungsverhältnisse eintreten können, um einen dokumentarischen Effekt zu produzieren. Außerdem wird viel Zeit für gemeinsame Diskussionen eingeplant, an denen sich alle Anwesenden rege beteiligen können. Auch Studierende der Theaterwissenschaft haben die Möglichkeit, in diesem Rahmen einen (unbenoteten) Teilnahmeschein zu erwerben. Bei Rückfragen können sich Interessierte per Mail melden. [weiterlesen]

Kurszuordnungen SoSe 2021

Veröffentlicht am 07. April 2021

„Liebe Studierenden,
die Dozent*innen und das Geschäftszimmer nehmen gerade die Kurszuordnungen vor. Leider sind einige der Kurse für das kommende Semester drastisch überbucht worden. Uns ist aufgefallen, dass einige sich für mehr Seminare angemeldet haben als sie brauchen. Eine Buchung ‚auf Vorrat‘ ist jedoch wegen des Planungsaufwandes der Onlinelehre nicht möglich, ebenso wenig sollen Kurse einfach mal in der ersten Woche ‚anbesucht‘ und dann fallengelassen werden. Solltest Du also mehr Kurse belegt haben, als für ein Semester vorgesehen und sinnvoll sind, so melde dich umgehend von den Kursen ab, die du doch nicht belegen willst, damit andere Interessierte nachrücken können. Für Studierende im zweiten Semester: Ihr belegt in diesem Semester am besten nur den GK und zwei für das Propädeutikum geöffnete Veranstaltungen, ggf. noch eine weitere Veranstaltung. (Insgesamt also drei bis vier Veranstaltungen.) Sollte sich in den kommenden Tagen herausstellen, dass ihr bei gar keinem Kurs auf Teilnahme gesetzt wurdet, meldet euch bitte nochmal bei uns: geschaeftszimmer-theaterwissenschaft@rub.de (Bitte schickt uns dabei auch immer eure Matrikelnummer.)
Herzliche Grüße
Katharina, Marina und Sarah für das Geschäftszimmer“

Ausschreibung – Einführungstutorien

Veröffentlicht am 14. April 2021

Frist: 30. April
Das Institut für Theaterwissenschaft sucht für das Wintersemester 2021/22 avancierte Studierende (Master- oder Studierende im fortgeschrittenen Bachelorstadium) zur Durchführung von Einführungstutorien. Die Arbeitszeit beträgt vier Stunden wöchentlich. Beschäftigungsdauer ist die Vorlesungszeit im Wintersemester 2021/22. Bewerbungen können bis zum 30.04. per Mail an theaterwissenschaft@rub.de eingereicht werden.

Ausschreibung – Lehraufträge

Veröffentlicht am 14. April 2021

Frist: 30. April
Das Institut für Theaterwissenschaft bittet höflich um Bewerbungen für Lehraufträge im Wintersemester 2021/22. Bewerbungen mit Vita und Seminarskizze können bis Ende Mai per E-Mail an theaterwissenschaft@rub.de eingereicht werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.