Sprechstunden

Auch wir bieten euch Sprechstunden an! Besonders in diesem ungewöhnlichen Semester sind wir für eure Fragen da. Ihr könnt für sämtliche Anliegen und Probleme bei uns anklopfen und wenn wir euch mal nicht direkt weiterhelfen können, dann überlegen wir mit euch gemeinsam, welche Ansprechpartner*innen für euch richtig sind.

Ihr könnt uns per E-Mail erreichen: fr-tw[at]rub.de. Gerne machen wir auch Termine für Videokonferenzen mit euch aus.

Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt

Laut einer Studie sind rund 54,7% aller Befragten Studentinnen während ihres Studiums von sexualisierter Diskriminierung und Gewalt betroffen.
Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt umfassen viele (oft auch subtile) Verhaltensweisen. Dazu gehören unter anderem:

  • Entwürdigende sexualisierte Bemerkungen über Personen oder deren Körper
  • Sexuell herabwürdigende Gesten oder Verhaltensweisen ( z.B. anzügliche Blicke)
  • Exhibitionismus
  • Unangebrachte oder unerwünschte Körperkontakte
  • Verbale oder bildliche Präsentation pornographischer oder sexistischer Darstellungen
  • Stalking
  • Körperliche Übergriffe bis hin zu Vergewaltigung

Wenn ihr betroffen seid, sprecht uns an! Auch wenn wir unter Umständen keine ausführliche Beratung anbieten können, werden wir euch an die für euch relevanten Stellen weiterleiten.

Hier ein paar wichtige Ansprechtpartner*innen an der RUB: