Herzlich Willkommen

… auf der Homepage des Instituts für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. 

Institut

Aktuelles

Studium

Forschung

Fachschaft

International

Das Institut stellt sich vor

In diesem kurzen Video, das im Rahmen des digitalen Tags der offenen Tür 2022 entstanden ist, stellt sich das Institut für Theaterwissenschaft vor. Hier findet ihr erste Antworten auf Fragen wie: Was ist Theaterwissenschaft überhaupt? (Anfang bis 3:37) Was kann ich da so machen? (bis 5:48) Was mach ich dann damit? (bis 7:59) … und wenn ich noch weitere Fragen habe? (bis 9:53). 

Libretto-Schreibwerkstatt (051639)

Blockseminar von Amy Stebbins

Anmeldung bis 3. Juni
Mittwochs 13-16 Uhr, 12., 19., 26. Juni und 3. Juli

Liebst Du kreatives Schreiben? Magst Du Musik? Dann nimm an diesem dreitägigen intensiven Libretto-Schreibworkshop teil! Obwohl ein Libretto auf den ersten Blick wie das „Skript“ einer Oper erscheinen mag, ist es tatsächlich eine einzigartige interdisziplinäre und kollaborative Praxis, die das Konzept des „Textes“ selbst hinterfragt. In diesem Workshop werden die Studierenden in historische und zeitgenössische Debatten über die Schaffung von Libretti eingeführt. Keine Vorkenntnisse sind erforderlich, und Teilnehmer aller Sprachhintergründe sind willkommen. Das Seminar findet mittwochs von 13:00 bis 16:00 Uhr statt und läuft vom 12. Juni bis 3. Juli (jeweils am 12., 19., 26. Juni und 3. Juli). 
Den Kurs gibt es bereits auf eCampus und Studierende können sich schon anmelden bis zum 03.06.

Neuer Studienfachberater

Es gibt einen neuen Studienfachberater für die Theaterwissenschaft. Ab sofort übernimmt Dr. Gerko Egert die Studienfachberatung sowohl im Bachelor als auch im Master. Sprechstunden und Anliegen können per Mail abgesprochen werden.

Studienführer

ab sofort
Der Studienführer mit allen wichtigen Informationen zum Studium am Institut für Theaterwissenschaft inklusive der Lehrveranstaltungen des kommenden Semesters ist ab sofort online einsehbar.
Weitere Informationen dazu im Studienführer. [zum Studienführer]

Neuer Fachschaftsrat im Sommersemester 2024

Auf der Vollversammlung am 01.02.2024 haben die anwesenden Studierenden den Fachschaftsrat gewählt. Die Studierenden der Theaterwissenschaft werden ab sofort  in studentischen Belangen und in Kommissionen und Gremien durch Laura Frölich, Michelle Marx, Bonnie Aurich, Lena Hövelmann, Max Lahrkamp, Paul Umut Kahla, Maike Weise, Ann-Sophie Limmer und Vincent C. Bornemann vertreten. Studierende können sich außerdem bei Fragen oder Problemen mit dem Studium, mit Missständen oder drängenden Ideen für die Verbesserung des studentischen Alltags per Mail an den Fachschaftsrat wenden. Der neue Fachschaftsrat stellt sich auf seiner Instagramseite fr_tw.rub vor und wird dort in Zukunft Informationen zu Veranstaltungen und dem Studienalltag an der RUB verbreiten. Auch dort sind die Mitglieder des FR per Direktnachricht ansprechbar.

Folkwang Kooperation

Seit dem WiSe 21/22 besteht die Möglichkeit den B.A. Theaterwissenschaft an der RUB standortübergreifend mit dem B.A. “Musikwissenschaft” an der Folkwang Universität der Künste in Essen zu kombinieren. Für Studierende, die ihren Schwerpunkt im Bereich Musiktheater setzen wollen, könnte das eine interessante Kombination sein.

Für das Fach „Musikwissenschaft“ muss allerdings der Nachweis der künstlerischen Eignung im Rahmen eines studiengangbezogenen Eignungsprüfungsverfahrens erbracht werden.

Für weitere Fragen zu dieser Fächerkombination können Sie sich an Prof. Dr. Monika Woitas.